Reflexzonentherapie

Die heilende Berührung der Massage zählt wohl zu den ältesten Behandlungsformen. Sie hat eine ausgleichende, entspannende und pflegende Wirkung auf die Haut, die Muskulatur und die inneren Organe. Sie umfasst Streichungen, Vibrationen und Reibbewegungen auf der Haut.
Die Massage wird oft gegen Verspannung der Muskulatur oder nach sportlichen Aktivitäten eingesetzt. Sie hat sowohl in der Schulmedizin als auch in der Naturheilkunde ihren festen Platz.